Nowości

Check out market updates

Deezer musik downloaden legal

Der Entwickler schließt mit der Annahme dieser Bedingungen eine rechtsverbindliche Vereinbarung mit DEEZER, diese einzuhalten. Standardmäßig lädt die Deezer App Ihre Musik nur dann herunter, wenn Sie mit Wi-Fi verbunden sind, um Daten zu speichern. Sie können Ihre Audioeinstellungen jederzeit ändern. Es lohnt sich jedoch, sich bei Ihrem Mobilfunkanbieter zu erkunden, da das Herunterladen mit den Daten Ihres Telefons zu hohen Gebühren führen kann. Der Zugriff auf die DEEZER-API wird dem Entwickler auf der Website gemäß dem unter der folgenden URL angegebenen Prozess gewährt: www.deezer.com/developers/simpleapi. Im Januar 2010 wurde der CEO und Mitbegründer des Unternehmens, Jonathan Benassaya, von Axel Dauchez als CEO abgelöst, nachdem sich weniger als 15.000 der 12 Millionen Deezer Nutzer für seine Abonnementdienste angemeldet hatten. [10] Im August 2010 schloss sich der Mobilfunkanbieter Orange mit Deezer zusammen, um den kostenlosen Zugang zu Deezer Premium, der höchsten Stufe von Deezers Streaming-Paketen, mit einigen Telekommunikationsverträgen von Orange in Frankreich aufzunehmen. [11] Fast unmittelbar nach Beginn der Partnerschaft stieg die Rate der Nutzer, die sich für Deezers Premium-Dienste anmeldeten, von 6.000 pro Monat auf 100.000; Bis Januar 2011 abonnierten 500.000 Menschen den Dienst, wobei die Millionen-Abonnenten-Marke Mitte 2011 erreicht wurde, ein halbes Jahr früher als geplant. [6] Die beiden Unternehmen weiteten ihre Partnerschaft im September 2011 um Orange-Vertragskunden im Vereinigten Königreich aus. [12] Ebenfalls im September fügte Deezer die Facebook-Integration zu seinem Dienst hinzu, so dass Nutzer einander Musik über diesen Social-Media-Dienst senden konnten. [13] Lesen Sie weiter: Die besten kostenlosen Musik-Download-Sites im Internet, die legal sind Für andere Geräte, wie Soundsysteme, Smart-Lautsprecher, Fernseher, Smartwatches, Autos und Spielekonsolen, benötigen Sie eine App speziell für dieses Gerät. Sie können Apps für andere Geräte und wie Sie sie herunterladen können, auf unserer Geräteseite finden. Es wird angegeben, dass in Bezug auf den Zugriff auf die DEEZER API die Markenrichtlinien von DEEZER in vollem Umfang zu diesen Bedingungen gehören: www.deezer.com/developers/simpleapi in Bezug auf die Verwendung der DEEZER-Logos.

Deezer Student, Deezer Premium, Deezer Family, Deezer HiFi und Annual Plan Abonnenten können ihre Lieblingsinhalte herunterladen, um Deezer offline zu hören, einschließlich: DEEZER kann nicht für die betrügerische Ausbeutung haftbar gemacht werden, die ohne ihr Wissen oder unter Verstoß gegen die Bedingungen und insbesondere jede illegale Nutzung, Streaming oder Dasherunterladen der Inhalte erfolgen könnte. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . www.deezer.com/support . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . Deezer – Kundendienst – 12 rue d`Athénes 75009 Paris – , , , . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . 2006 entwickelte Daniel Marhely in Paris die erste Version von Deezer, genannt Blogmusik. Seine Idee war es, Musikliebhabern durch Streaming-Technologie unbegrenzten Zugang zu gewähren. Zum Zeitpunkt der Markteinführung im Jahr 2007 hatte Deezer noch keine Verträge mit großen Musiklabels ausgehandelt und bot daher einen begrenzten Katalog an. [6] Es dauerte mehr als zwei Jahre, bis Verträge mit den vier größten Labels sowie verschiedenen kleineren Labels unterzeichnet wurden, aber bis 2011 hatte das Unternehmen Rechte an etwa acht Millionen Songs. [6] Im August 2007, dem ersten Betriebsmonat, verzeichnete Deezer rund 773.000 Besucher, wobei der Verkehr in den nächsten Jahren rapide zunahm – 2,75 Millionen Menschen nutzten den Dienst im Mai 2008, und bis Dezember 2009 gab es sieben Millionen Nutzer. [6] Am 5. November 2009 lancierte Deezer ein neues dreistufiges Servicemodell.

Während das Unternehmen weiterhin grundlegendes kostenloses Web-Streaming fortsetzte, führte das Unternehmen auch zwei Abonnementdienste ein: Nutzer, die monatlich 4,99 € zahlten, erhielten musikqualitätaler Musik ohne Werbung, und Benutzer, die monatlich 9,99 € zahlten, erhielten Zugang zu herunterladbaren Anwendungen für Computer sowie Android-, BlackBerry- und iOS-Mobilgeräte. [9] Die Deezer App kann kostenlos heruntergeladen werden und alle Nutzer können unseren Katalog von über 56 Millionen Tracks genießen.